E-Learning im Verbund


AG E-Learning

Die Hochschulen im Verbundprojekt HET LSA setzen sich seit einiger Zeit mit Aspekten des E-Learning auseinander. Ein damit verbundenes Anliegen ist die fach- und hochschulübergreifende Vernetzung von Akteuren im Bereich ausgewählter E-Learning-Themen.

Auf Initiative der Mitarbeiterinnen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wurde im Mai 2013 die AG E-Learning des Verbundes HET LSA ins Leben gerufen. Diese zielt auf den Aufbau eines landesweiten E-Learning-Netzwerks, bestehend aus Lehrenden, MitarbeiterInnen zentraler Einrichtungen wie Rechenzentrum, E-Learning-Service (z. B. @LLZ), Zentrum für Hochschuldidaktik und angewandte Hochschulforschung (ZHH), Bibliothek usw.

Die Liste und Reihenfolge der Themen wurde gemeinsam mit den wissenschaftlichen MitarbeiterInnen des Verbundprojektes, welche sich an der
AG E-Learning beteiligen, festgelegt und abgestimmt. In der folgenden Abbildung werden die Themen sowie die Arbeitsweise veranschaulicht:

Abb. 1_Themen _ Arbeitsweise der AG E-Learning

Die Dokumentation der einzelnen Themenblöcke (Aufzeichnungen der Webinare, Dokumentation der Rechercheergebnisse etc.) findet sich auf der internen Arbeits- und Kommunikationsplattform des Verbundes HET LSA.

Weiterführende Informationen zur Arbeitsweise sowie den Themenblöcken inklusive erster Ergebnisse sind auf der Website des Teilprojektes der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu finden.