Diverses. Heterogenität an der Hochschule

HoF-Publikation: „die hochschule“ 2/2014:

Sowohl die Zugangswege zur Hochschule, die Studierendenschaft als auch die Anforderungen in der Arbeitswelt werden auf Grund des demografischen Wandels beständig heterogener. Das neue Heft der Zeitschrift „die hochschule“ setzt sich mit einzelnen Heterogenitätskriterien auseinander und fragt nach Ursachen und Auswirkungen sowie Reaktionen von Hochschulen auf Unterschiedlichkeiten.

Die neue Ausgabe der "hochschule" widmet sich neben der Behandlung bekannter Heterogenitätsindikatoren einigen selten verhandelten Aspekten von Heterogenität. Sie stellt so den zahlreichen Veröffentlichungen zum Thema eine Aufsatzsammlung zur Seite, die 'gängige' Fahrrinnen verlässt. Neben der analytischen Erschließung von Heterogenität werden auch Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten behandelt. Dabei berücksichtigen die eingenommenen Perspektiven vor allem reale Gegebenheiten und weniger ideal gedachte Konstellationen.

Inhaltsverzeichnis unter http://www.hof.uni-halle.de/journal/dhs214.htm

Kommentare